www.weitemeyer.com>Partner>Vertragspartner>Ricoh>Umweltschutz
Dienstag, 21. November 2017
 

Umweltschutz als Kernthema der Firmenphilosophie – Ricoh.

Seit seiner Gründung vor mehr als 50 Jahren legt Ricoh großen Wert auf eine Verringerung der Umweltbelastung, ganz im Sinne des Firmengründers Kiyoshi Ichimura. Diese Strategie der Nachhaltigkeit ist ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenstradition und wirkt sich bis heute auf alle Aspekte des Unternehmens aus, von der Fertigung bis zum Vertrieb, von den Geschäftsstellen bis hin zum Recycling.

Bis heute hat Ricoh mit seinem Fokus auf den Umweltschutz Folgendes erreicht:

-         Eine Vielzahl branchenführender Umweltschutzziele.
-         Innovative Umwelttechnologien.
-         In den Umweltschutz aktiv eingebundene Mitarbeiter/innen.
-         Einen umweltfreundlichen Produktlebenszyklus.

Über die Jahre hat Ricoh eine der umfassendsten Umweltstrategien seiner Branche entwickelt und erreicht so Umwelterhaltung und Innovation gleichermaßen. Dabei konzentriert sich das Unternehmen auf folgende drei Kernbereiche:

-         Ressourcenschonung und Recycling.
-         Energieeinsparung und Vermeidung von globaler Erwärmung.
-         Vermeidung von Umweltverschmutzung.

Ricohs Entschlossenheit und Engagement gehen weit über herkömmliche Richtlinien hinaus und bieten echte kosten- und fertigungsrelevante Vorteile für seine Mitarbeiter/innen, für seine Kunden und für unseren Planeten.

zurück

 
 
Dirk Weitemeyer GmbH • Karl-Arnold-Str. 17 • 37079 Göttingen • Telefon 0551 / 50 666 0 • Telefax 0551 / 50 666 22
Sitz u. Registergericht Göttingen HRB 1771 • Geschäftsführer Dirk Weitemeyer • www.weitemeyer.com